piwik

warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Life Kinetik Seniorencoach

3-tägige Ausbildung

Als Seniorenpfleger/in mit einer Festanstellung in einer Senioren- oder Pflegeeinrichtung erfahren Sie in dieser 3-tägigen Ausbildung, wie Sie Life Kinetik in Ihrem Arbeitsbereich einsetzen. Mit speziellen Übungen, die wenig Materialeinsatz fordern, lassen sich schnell das Aufmerksamkeitsniveau und die Merkfähigkeit der Senioren steigern. Gleichzeitig verbessert das Training die Gleichgewichtsfähigkeit, die Auge-Hand- und Auge-Bein-Koordination und trägt somit zur Sturzprophylaxe bei.

Bei der 3-tägigen Ausbildung lernen Sie Inhalte aus folgenden Trainingssequenzen:

Life Kinetik …

Life Kinetik Bausteine:

Universitätsprofessor Dr. Matthias Grünke vom Lehrstuhl Konzeption und Evaluation schulischer Förderung im Förderschwerpunkt Lernen, der Universität Köln schreibt in einer Stellungnahme zu Life Kinetik:

„Bestimmte koordinative Übungen beeinflussen die Hirnentwicklung bei Kindern sehr positiv. Auch bei Erwachsenen bewirken gewisse Bewegungstrainings die Bildung neuer Nervenzellen im Hippocampus, so dass man Gedächtnisinhalte besser abspeichern kann. In der Großhirnrinde werden vorhandene Verbindungen zwischen Nervenzellen bis ins hohe Alter durch bestimmte Aktivitäten gestärkt. Die Übungen des Life Kinetik-Ansatzes stellen offenkundig eine sehr gute Möglichkeit dar, um dieses Potenzial zu nutzen.“

Prof. Dr. Elmar Wienecke (Inhaber und Gründer von SALUTO – Das Kompetenzzentrum für Gesundheit und Fitness in Halle/Westfalen) schreibt zu Life Kinetik:

„Das von Ihnen entwickelte Life Kinetik Programm ist das beste umfassende Training aller Rezeptoren, die zur außergewöhnlichen Verbesserung aller motorischen Grundfertigkeiten führt, das ich persönlich kennen gelernt habe. Unsere wissenschaftlich begleitenden Untersuchungen zeigen bei den Sportlern eine deutlich verbesserte Stressresistenz und spieltaktische Leistungsfähigkeit in schwierigen Spielsituationen.“

Prof. Dr. Wolf D. Oswald, Roland Rupprecht und Bernd Hagen von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg haben in der SimA Studie (SimA = Selbständig im Alter) zusammengefasst:

„Die SIMA-Studie belegt somit eindeutig, welche hohe Bedeutung einer körperlichen und kognitiven Aktivität für den Erhalt der Selbstständigkeit beizumessen ist. Nur eine lebenslange körperliche und geistige Aktivität gewährleisten die möglichst lange Aufrechterhaltung der Selbstständigkeit im höheren Lebensalter.“

Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth von der Universität Bremen sagt zum Thema Demenz:

„Eine der besten Möglichkeiten Altersdemenz hinauszuschieben – heilen kann man sie ja bisher nicht -. Ist eine jahrzehntelang anstrengende geistige Tätigkeit. Am besten schon seit der Jugend. Kombiniert mit Sport, kann man im Mittel den Beginn geistiger Demenz um sechs, sieben Jahre hinauszögern.“

Life Kinetik SeniorencoachLife Kinetik = Wahrnehmung + Gehirnjogging + Bewegung

Life Kinetik  setzt genau das um, was die SimA Studie in ihrer wissenschaftlichen Untersuchung und Prof. Dr. Dr. Roth aussagen und ist somit eine hervorragende Prävention für ein möglichst selbstbestimmtes Leben im höheren Lebensalter.

Neuroplastizität

Neuroplastizität bezieht sich auf die lebenslange Fähigkeit des Gehirnes, neuronale Verbindungen umzugestalten, wenn es mit neuen Herausforderungen konfrontiert wird. Erst vor kurzem haben Neurowissenschaftler das Ausmaß dieser Fähigkeit entdeckt. Wenn die richtige Herausforderung gestellt wird, kann das Gehirn tatsächlich schneller und effektiver werden. Anders ausgedrückt: Neuroplastizität bedeutet, dass jeder sein Gehirn verbessern kann, egal in welchem Alter.  Je mehr Verbindungen es gibt, desto größer ist die sogenannte „Kognitive Reserve“ und desto später treten demenzielle Symptome auf. Eine neue Untersuchung vom ZI (Zentralinstitut für seelische Gesundheit) in Mannheim konnte durch bildgebende Maßnahmen zeigen, dass das Kinetik Training die Neuroplastizität dadurch erhöht, dass es die Konnektivität zwischen der audiovisuellen Kortex und dem Bewegungs-Kortex deutlich erhöht.

Dopamin

Neurowissenschaftliche Befunde verweisen darauf, dass Dopaminausschüttungen Vorgänge synaptischer Plastizität fördern und motorische Lernvorgänge auslösen können. Hierbei scheinen die Neuartigkeit der Bewegungsaufgabe und der unerwartete Bewegungserfolg eine zentrale Rolle zu spielen. Spaßige, auf Wahrnehmung beruhende, koordinative und kognitive Übungen helfen, Gehirnfunktionen zu stimulieren und zu verbessern, neuronale Verbindungen zu stärken und neue zu schaffen. Mehr neuronale Verbindungen führen zu einer Leistungssteigerung im Alltag. Eine Untersuchung des Instituts YourPrevention® konnte zeigen, dass bei allen Teilnehmern eines dreimonatigen Life Kinetik Kurses mit einer Trainingszeit von 60 Minuten pro Woche bei allen Teilnehmern der Dopaminspiegel, gemessen am Tag nach dem letzten Training, um über 17% angestiegen war.

Diese Ausbildung ist von Life Kinetik gefördert, um die ältere Generation zu unterstützen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass für unsere idealistische Förderung kein Rechtsanspruch besteht. Mit Ihrer Ausbildung zum Life Kinetik Seniorencoach erlernen Sie eines der innovativsten Trainings im Bereich Sport, Bildung und Gesundheitsprävention.

Life Kinetik ist ein sanftes Training und kann dadurch von Teilnehmern in Kindergartenalter bis zu Teilnehmern im höheren Alter gleichermaßen angewandt werden.

Life Kinetik Trainerlizenz

Für den Life Kinetik Seniorencoach besteht die Möglichkeit auch freier Life Kinetik Trainer zu werden. Das entsprechende Modul der Zusatzausbildung kann später nachgebucht und die Trainerlizenz erworben werden.

Life Kinetik Seniorencoach

Voraussetzung für die Teilnahme: Arbeitsbestätigung zum Seniorenpfleger/in in einer Festanstellung

loading
×