piwik

warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!
Als ich das erste Mal mit Life Kinetik in Kontakt kam, habe ich als Fußballtrainer gedacht: „Genau das hat im Fußball gefehlt, als Ergänzung zum normalen Fußballtraining“. Man sucht ja immer nach Möglichkeiten die Spieler weiterzubringen und im heutigen Fußball kann man die Spieler im physischen Bereich fast nicht mehr belasten und genau deswegen ist Life Kinetik sensationell. Es ist keine hohe physische Belastung, aber die Spieler entwickeln sich sehr stark im koordinativen Bereich und lernen durch das Training mit Life Kinetik die Situationen viel schneller zu erfassen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Life Kinetik ist wirklich für jede Alters- und Leistungsstufe sehr gut anwendbar und es macht den Spielern auch sehr viel Spaß damit zu arbeiten. Es entwickelt auch eine starke Gruppendynamik, die im Fußball so enorm wichtig ist. Ich, als Spieler, hätte früher im Training so etwas sehr begrüßt, als Ausgleich aber auch um Fortschritte zu erzielen.

―Mats Gren
Botschafter von Life Kinetik

Karriere

  • Schwedischer Meister: 1984
  • Schweizer Meister: 1990, 1991, 1995, 1996, 1998
  • Schweizer Cupsieger: 1988, 1989, 1990, 1994
  • Champions League: 1995/96, 1996/97
  • 23 x Schwedischer Nationalspieler
  • World Cup 1990 in Italien
  • Langjähriger Trainer bei den Grasshopper Club Zürich in der 1. Mannschaft und beim Nachwuchs
  • 2 Jahre Trainer und Sportchef in Vejle, Dänemark
image
 
loading
×